21.03.
 

12.00 – 16.00 Uhr

Die Remise

 
 
 

Industry meets Makers ist ein Open Innovation Community Building Format, das darauf abzielt, neue Kollaborationsmodelle zwischen der Top-Industrie und der kreativen, jungen Maker-Szene anzustoßen, um das dadurch entstehende Innovations- und Geschäftspotenzial zum Vorteil beider Seiten fruchtbar zu machen. Das derzeitige Kernkonzept besteht im Wesentlichen darin, dass Top-Industriebetriebe Briefings in Zukunftstechnologiebereichen, wie Robotik, KI, 3D-Druck, Industrie 4.0, IoT, Big Data oder Blockchain ausschreiben und innovative „Makers“ – Startups, KMUs, freie Entwickler, Designer, Schüler, Studenten und Hobbyisten – dazu einladen, diese mit ihnen zusammen im Rahmen eines ca. sechsmonatigen Kennenlern- und Co Creation-Zeitraums so zu lösen, dass im Idealfall im Anschluss ein erfolgreiches, darauf aufbauendes, gemeinsames Folgeprojekt gestartet werden kann.

#IMM2019 goes WEST and SOUTH:
20.3./18:00 im ÖBB Open Innovation Lab am Hauptbahnhof in Wien
21.3./12:00 in der Remise im Quartier A direkt am Bahnhof in Amstetten
21.3./17:30 in der GRAND GARAGE in der Tabakfabrik in Linz
26.3./14:00 im Rahmen von DeepTech4Good im Messecongress in Graz

Weiteres Highlight: IMM Speed Dating Trains in Kooperation mit den ÖBB.

Details: https://www.industrymeetsmakers.com